Suriname

Republik Suriname

Lage: Nordostküste Südamerikas zwischen Guyana (W), Franz. Guyana (O) und Brasilien (S)

Fläche: 163.820 qkm

Hauptstadt: Paramaribo (rd. 250.000 Einwohner)

Bevölkerung: ca 492.829, davon etwa 34% indischer, 34% kreolischer, 18% javanischer Abstammung; 14% sonstige Bevölkerungswachstum 1,3%

Landessprache(n): Niederländisch (Amtssprache)
daneben: Sranang-Tongo (Verkehrssprache), Englisch, Hindi, Javanisch u.a.

Religion(en), Kirchen: Christen (42%), Hindus (27%), Moslems (20%), 5 % Anhänger von Naturreligionen

Nationaltag: 25. November (Unabhängigkeit)

Unabhängigkeitsdatum: 25. November 1975

Staatsform/Regierungsform: Republik mit Präsidialverfassung (basierend auf Verfassung von 1987)

Verwaltungsstruktur des Landes: 9 Distrikte und 1 Hauptstadtdistrikt

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: Vereinte Nationen, Organisation der Amerikanischen Staaten (OAS, 1977), CARICOM, Blockfreienbewegung

Bruttoinlandsprodukt in USD: 1.786 Mio. (2007); ca. 1.211 Mio. Euro

Pro-Kopf-BSP/BIP in USD: 4.463 (2007); ca. 3.025 Mio. Euro

Impressum Kontakt Sitemap